Aus GSV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Forensische Semiologie ist das jüngste Untergebiet der Forensik und beschäftigt sich mit der Herkunft der Zeichen. Begründet wurde sie 2016 von Mitgliedern der GSV und des VIZGESGKURIDNIGS. Ein Ziel der Arbeit ist die Einführung eines Herkunftsnachweises für Zeichen. Inwieweit u.a. der GSV-eigene Zeichenbeschleuniger dafür eingesotzen werden kann, ist derzeit noch umstritten.