Aus GSV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier präsentieren wir den Kern unserer Arbeit, die von uns gestorkenen neuhochdeutschen Verben. Die grammatischen Fachbegriffe, die verschiedenen „Typen“ von Stärkungen sowie die Buchstaben å und œ werden in der Legende erkloren. Per Klick auf „schreiben“ auf den Seiten mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben können auch Sie selbstgestorkene Verben eintragen oder bestehende Stärkungen verbessern, so Sie im Wiki eingeloggen sind. Bitte beachten Sie, dass pro Verbstamm nur ein Eintrag nötig ist, z.B. ist mit dem Stork von achten das Verb verachten automatisch mitgestorken.

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Regelmäßige Storke  Legende
alle  vokalisch  kaudal  diphthongierend  homonymophil  Konsonanten verschiebend  onomatopoetisch  tmetisch  reduplikativ  triphthongoid  unregelmäßig  verrocken  duplex


Tmetische Storke mit Abtrennung von „Vorsilben“ (bei P2 Abtrennung einer betonten und unbetonten Vorsilbe en bloc, bei P3 Heraustrennung einer betonten Vorsilbe, bei P4 Heraustrennung einer Pseudikel):

Infinitiv Indikativ Präsens Indikativ Präteritum Konjunktiv II Imperativ Partizip II Typ
abbestellen estellt abb estoll abb estölle abb estelle abb abbestollen P4
abhalftern hälft aber hielft aber hielfte aber halfte aber aberhalften P4V
abverlangen langt abver lieng abver lienge abver lange abver abverlangen P2
altertümeln tülmt alter tolm alter tölme älter tilm alter altergetolmen KP
doppelter Umlaut im Konjunktiv II
anberaumen aumt anber uum anber üme anber aume anber anbergëumen P2
antworten wirt ant wurt ant würte ant wirt ant antgewurten P
anvertrauen traut anver truh anver trühe anver traue anver anvertrohen P2
applaudieren iert applaud ohr applaud öhre applaud applaudohren PV
Verstohlen stiehlt sich hier ein h in das Ohr, das der Applaudent ganz ist.
arbeiten beitet ar bitt ar bitte ar beite ar argebitten P
argwöhnen wöhnt arg wahn arg wühne arg wöhne arg arggewohnen P
asphaltieren tiert asphal tor asphal töre asphal tier asphal asphaltoren P1
bagatellisieren elisiert bagält elasar bagult eläsäre bagült elisiere bagalt bagaltelisuren ZKP4
Coniugatio triplex var. hungariaca. Da Gott die Sünde von Nadaw und Awihu nicht bagult elasar, musste Aarons Drittgeborener, Elasar nämlich, in die Bresche springen. (3. Mose 10:1)
baldowern orwt bald orw bald örwe bald irw bald baldgeorwen KP
bausparen spart bau spur bieb spüre bieb spare bau bauengesparen ZP
beabsichtigen sichtigt beab sachtog beab sächtöge beab sichtige beab beabsochtogen ZP2
beanspruchen berucht pansch beriech pansch berieche pansch beruche pansch panschberochen KP4
beanstanden betandet ansch betond ansch betönde ansch betande ansch anschbestanden P4
beantragen beragt ant berug ant berüge ant berage ant antberagen P4
beantworten beortet want bëurt want beürte want beorte want wantbeorten KP4
beaufschlagen bechlagt sauf bechlug sauf bechlüge sauf bechlage sauf saufbechlagen P4
beaufsichtigen beïchtigt aufs beachtug aufs beächtüge aufs beïchtige aufs aufsbeachtugen ZP4
beauftragen beragt auft berug auft berüge auft berage auft auftberagen P4
beckmessern messert beck marß beck märße beck mirß beck beckgemorßen KP
beeidigen 2. bedickst ei
3. bedickt ei
bedack ie bedäcke ie bedicke ei eibeducken ZP3
befürsorgen beïrgt fürs bëurg fürs beürge fürs beïrg fürs fürsbeorgen P4
befürworten beworf üort bewurf üort bewürfe üort beworfe üort beworfüorten AKP4V
Tmetischer Stork mit diskontinuierlicher Pseudikel (üort) sowie Konsonantenverschub und Vokalhinzutritt im Stamm
beglückwünschen beünscht glwück bëunsch glwück beönsche glwück beünsche glwück glwückbëunschen KP4
begutachten 2. beïchst gut
3. beïcht gut
beocht gut beöchte gut beïcht gut gutbeachten P3
beheimaten be·ätt heim be·ut hiem be·üte hiem be·ät heim hiembeaten ZP3
beherbergen beïrgt herb bearg herb beürge herb beïrg herb herbbeorgen P4
beherzigen behitzt erg behatz arg behätze ürg behitz erg orgbehutzen KP4
beinhalten 2. hältst bein
3. hält bein
hielt bein hielte bein halte bein beingehalten P2
beköstigen 1. bestecke kö
2. bestickst kö
3. bestickt kö
bestack kö bestücke kö bestick kö köbestocken P4
bemitleiden beeidet milt bëied milt bëiede milt beeide milt miltbëieden KP4
benachteiligen beeiligt nacht bëielag nacht bëieläge nacht beeilige nacht nachtbëielegen KP4
benötigen beïgt nöt beag not beäge nöt beïge nöt notbeegen P4
beobachten 2. bëichtst ob
3. bëicht ob
bëiecht ob bëiechteob bëicht ob obbeachten P3
beratschlagen belagt ratsch belug ratsch belüge ratsch belage ratsch ratschbelagen P4
bereithalten behält reit behielt reit behielte reit behalte reit reitbehalten P3
berücksichtigen beïchtigt rücks beachtog rücks beächtöge rücks beïchtige rücks rücksbeachtogen ZP4
beschäftigen beschäftigt/betigt chef beschaftog/betag chef beschäftöge/betäge chef beschäftige/betige chef beschaftogen/chefbetuggen ZP3
Die Varianten im Paradigma unterscheiden zwischen selbständiger und abhängiger Beschäftigung.
beschlagnahmen beahmt schlang bëuhm schlang beühme schlang beahme schlang schlangbeahmen KP4
bestehlen iehlt best ahl besser ähle besser iehl best gutohlen P4V
Komparatorische Konjugation
beunruhigen bëuhigt urn beohag urn beöhäge urn bëuhige urn urnbeohagen ZKP4
beurkunden bëundet urk beond urk beönde urk bëunde urk urkbëunden P4
beurteilen beeilt urt bëiel urt bëiele urt beeile urt urtbëielen P4
bevormunden bëundet vorm beond vorm beönde vorm bëunde vorm vormbëunden P4
bevorschussen bëusst vorsch beoss vorsch beösse vorsch bëusse vorsch vorschbëussen P4
bevorstehen beeht vorst beand vorst beünde vorst beehe vorst vorstbeanden P4
bevorzugen bëugt vorz beog vorz beöge vorz bëuge vorz vorzbeogen P4
bewahrheiten beheitet wahr behiet wahr behiete wahr beheite wahr wahrbehieten P3
beweihräuchern beïrcht wreih bearch wreih beärche wreih beïrch wreih bewreigearchen K2P4
bezuschussen beusst zusch beoss zisch beösse zisch beusse zusch zischbeossen ZP4
böhmakeln mälkt böh mulk boh mülke böh mälk böh bohgemalken ZKP2
botoxen toxt beau(x)
toxt belle(s)
tax beau(x)
tax belle(s)
täxe beau(x)
täxe belle(s)
tix beau(x)
tix belle(s)
beau(x)getuxen
belle(s)getuxen
PV
Deutsch-französische Formen, je nach dem, ob ein Herr oder eine Dame oder mehrere beauxgetuxen werden.
brandmarken märkt brand murk briend mürke briend märk brand brandgemarken ZP
brandschatzen 2./3. atzt brandsch ietz brandsch ietze brandsch atze brandsch brandschgeatzen ZKP
Konsonantenmitnahme, aber nur eine „Vorsilbe“ – daher nicht als P4 kenngezinchen.
carpoolen oolt carp ool carp [oː] ööle carp ool carp carpgeoolen [oː] P4
dekantieren gantiert deg tor dekan döre dekand iere dekant dekantoren P4V
dekantieren bedeutet umgießen. Karsten gießt bei dieser Stärkung mehrfach Wortteile um, wobei, wenn k oder t auf der Trennkante sitzt, es lautlich zur stimmhaften Version (g bzw. d) „halbiert“ und gleichmäßig auf beide Seiten verteilt wird.
deklinieren de·iert clean deor clean deöre clean de·iere clean cleandeoren P3V
deutschtümeln tulmt deutsch tiölm dutsch tiälme dütsch tulm deutsch deutschtiälmen ZD2KP
dolmetschen mitscht dol matsch dol mötsche dol mitsch dol dolgemotschen P
durchsickern sard ckurch särde ckürch surckgedarchen P4V
einpapierln 1. papierle ein
2. paplierst ein
3. papliert ein
poplor ein pöplöre ein paplier ein einpolporen Z2K3P
einverleiben erleibt einv erlieb einv erliebe einv erleibe einv einverlieben P4
entschuldigen entigt schuld entag schuld entäge schuld entige schuld! schuldentigen P3
erleben bet erle bat erle bäte erle be erle erlegebeten APV
erlegen get erle gink erle günke erle ge erle erlegeganken APV
erleiden idet erle itt erle itte erle ider erle erlegéitten APV
erlernen yrnt erle xyrn erle xyrne erle yrn erle erlegexyrnen APV
Mit Schwell-Ypsilon und Schwell-Ix. Hierbei ist etwas zu erlernen. Seltenere Buchstaben seien gefrorden.
erlesen siet erle sat erle säte erle sie erle èrlegesén APV
erleuchten uchtet erle ocht erle öchte erle uchte erle erlegeochten APV
fachsimpeln silmpt fach solmp fach sölmpe fach silmp fach fachgesulmpen KP
faulenzen 2. linz(es)t faul
3. linzt faul
lonz faul lönze faul linz faul faulgelonzen P
forwarden wärst for
wärd for
wurt for wörde for wird for forgewarden P
Gegenwartsformen analog zu werden.
fotografieren grafiert Foto grapsor Photo gräpsöre Photo grafiere Foto Photo grammoren ZPV
Erklärung unter Ein voller Sack.
frühstücken uckt frühst iak frombst iäke frömbst ucke frühst frombstiaken ZCD1P
(diese Variante nur dann, wenn man sein Morgenessen besonders früh einnimmt)
funktionieren fungiert zion fungor zion fungöre zion fungiere zion zionfungoren IP4
gewährleisten geleistet währ gelist wahr
2. Pers. Sing. u. Pl.: geliszt wahr
geliste währ geleiste währ wohrgelisten ZP3
guttempeln tilmpt gut tolmp besser tölmpe besser tilmp gut bestgetulmpen KPV
handhaben 2. hast hand
3. hat hand
hatte hand hätte hand habe hand handgehabt PU
heiraten 2. rätst hei
3. rät hei
riet hei riete hei rate hei heigeraten P
herumdrucksen 1. sucke herumdr
2. sickst herumdr
3. sickt herumdr
sack herumdr sücke herumdr sock herumdr! herumdrgesocken K5P4
hinzufügen ügt hinzuf og hinzuf öge hinzuf üge hinzuf hinzufgeogen P4
irrlichtern 2. lirchtst irr
3. lircht irr
lorcht irr lörchte irr lircht irr irrgelorchten KP
kalfatern fatert kal furt kal färte kal firt kal kalgeforten KP
kartätschen tätscht kar totsch kar tütsche kar titsch kar kargetotschen P
kartografieren grapsor karto gräpsöre karto karto grammoren ZPV
Erklärung unter Ein voller Sack.
katzbuckeln ülckt k'batz ialck k'butz iälcke k'bütz ülck k'batz k'batzgeulcken ZDK5P4
Das ' ist wie ein hebräisches schwa na auszusprechen.
kauderwelschen welscht kauder walsch kauder wölsche kauder wilsch kauder kaudergewolschen P
kidnappen appt kind opp kind öppe kind appe kind kindgeoppen KPV
Einfache Abtrennung mit reverser Konsonantenmitnahme und -verschiebung.
kiebitzen botz kie bötze kie kiegebutzen P
lackmeiern meiert lack mirr lack mirre lack meiere lack lackgemirren P
langweilen weilt lang woll lang wiele lang weile lang langgewollen P
liebäugeln äulgt lieb ulg lieb ülge lieb äulg lieb liebge·ulgen KP
liebkosen köst lieb
liebköst
kas lab
labskaus
käse lüb
läbskäuse
kös lieb
liebköse
lubkosen
lubskusen
ZPV
Angegeben sind die Allgäuer (Käse braucht bei seiner Herstellung ja auch viel Lab und Liebe) und die niederneutsche Variante.
lobhudeln hüldt lob huld lob hölde lob hüld lob lobgeholden KP
mähdreschen drischt mäh drosch mumb drösche mümb drisch mäh mumbgedroschen ZCP
entsprechend der kaudale Konsonanten kreierenden Konjugation von mähen gestorken.
mutmaßen maßt mut mieß mut mieße mut maße mut mutgemaßen P
nachvollziehen ollziehe nvach ollzog nvach ollzöge nvach ollziehe nvach nvachollzogen ZKP4
nassauern ärt nass ur nass üre nass äre nass nassge·uren P
nutznießen nießt nutz nor nuss nöre nuss nieße nutz nussgenoren ZP
ohrfeigen feigt ohr fieg ohr fiege ohr feige ohr ohrgefiegen P
opponieren opiert pon opal pon opäle pon opier pon ponopalen IP4
Coniugatio gemmata cum separatio pseudiculæ, ist doch die Opponenz der Opal zum Diamanten der Demokratie.
outsourcen sirst out sarß out sörße out sirs out outgesorßen P
podcasten käst pott kus pott küse pott käse pott pottgekasten PV
profilen filt pro feel pro feele pro file pro progefeelen P
quacksalbern sirlbt quack sorlb quack sörlbe quack sirlb quack quackgesorlben KP
quadräteln ätelt quard olt quord ülte quörd ilt quard quodrolten ZKP
qualifizieren lizifiert qual lizifor qual liziföre quäl lizifiere qual qualgeliziforen P4V
recherchieren rëiert schirsch reor schorsch reöre schörsch rëiere schirsch schorschreoren P4V
rechtfertigen fertigt recht fartog recht färtöge recht fertige recht rechtgefartogen ZP
scharmützeln 2./3. milzt schar miultz schar miöltze schar miltz schar scharmiultzen DKP
scharwenzeln 2./3. wilnzt schar wolnz schar wölnze schar wilnz schar scharwolnzen KP
schauspielern spirlt schau spurl schuh spürle schüh spirl schau schuhgespurlen ZKP
schlagbohren 1. bohre schlag
2. böhrst schläg
3. böhrt schläg
biehr schlug biehre schlüg böhre schläg schlaggebohren ZP
schlagzeilen zeilt schlag ziel schlag ziele schlag zeile schlag schlaggezielen P
schlaumeiern meiert schlau mïeor schlo mïeore schlö meiere schläu schlomïeoren ZP
schriftstellern stirllt schrift starll schruft stürlle schrüft stirll schrift schruftgestorllen ZKP
schurigeln igelt schur olg schur ölge schur ilg schur schurgeolgen KP
shanghaien hait shang hia shang hiäe shang haie shang shang gehiaen P
sponsoren ore spons
örst spons
ört spons
ur spons üre spons or spons sponsgearen P
spritzgießen goss sprotz gösse sprötz sprotzgegossen ZP
stornieren niert storn nor storn nöre storn niere storn stornoren P
tmetischer Stork mit Konsonantenklonierung
thematisieren matisiert the matisur the matisüre the matisiere the thematisuren P
traumatisieren tratiïert maus trottoir mus trötöäre müs tratiïere maus mustratuoren Z4P4
Coniugatio quadruplex mit Assoziationen an Kleinsäuger, Vuvuzelas und Obstpüree auf Bürgersteigen. Der Konjunktiv II ist denjenigen gewomden, die von finnischen/türkischen Synchronisationen Benjamin Blümchens traumatisiert, pardon, mustratuoren wurden. AZ
überbewerten wertet überbe wart überbe wärte überbe werte überbe überbeworten P2
übervorteilen übereilt vort überiel vort überiele vort übereile vort vortüberielen P4
überwintern wirnt über warant aber wäränt äber wirn über aberwaranten Z3AK2P
umverteilen teilt umver tiel umver tiele umver teile umver umvertielen P2
updaten datet up dote up doyte up date up upgedoten P
urinieren niert uri durm uri dürme uri blas(e) uri uripokalen PV
Metabolische Konjugation. Die Vergangenheitsformen verweisen auf den Weg, den das Nierenwasser hinter sich hat, der Imperativ darauf, wo es hindrängt.
urlauben laubt ur lob ur löbe ur laube ur urgeloben P
verabreden verädt arb verad arb veräde ärb veräde arb arbveraden K2P4
verabreichen reicht verab rich verab riche verab reiche verab verabrichen P2
verabscheuen verscheut ab verschund ab verschünde ab verscheue ab abverschunden CP3
verabschieden schiedet verab schott verab schötte verab schiede verab verabgeschotten P2
analog sieden
verallgemeinern gemeinert verall gemirn veroll gemirne veröll gemeinere verall verollgemirnen ZKP2
veranlagen lagt veran verlug an verlüge an lage veran anverlagen P2
veranlassen 2./3. verlässt an verließ an verließe an verlasse an anverlassen P3
veranschaulichen verulicht ansch veruloch ansch verülöche ansch veruliche ansch anschverulochen ZP4
veranschlagen lagt veransch lug veransch lüge veransch lage veransch anschverlagen P4
Stärkerin Amelie Zapf: „Besonders der Konj. II wirft einen, bei Lichte betrachten, realistischen Schimmer auf die Natur der meisten Kostenvoranschläge.“
veranstalten 2. stältst veran
3. stält veran
stielt veran stielte veran stalte veran verangestalten P2
analog halten
verantworten worte ervant
2.wörtst ervant
3.wört ervant
wurt ervant würte ervant ervint worte vanterworten P4V
verarbeiten verbeitet ar verbitt ar verbitte ar verbeite ar arverbitten P3
verausgaben veräbt gaus verub gaus verübe gaus verieb gaus gausveraben KP4
verauslagen veragt aus verug laus verüge laus verage laus lausveragen KP4
Stärker Berthold: Bei den folgenden Verb-(viel seltener: Verbum-)-Verben lässt sich abgetronnenes Verb(um) auch groß schreiben.
verdreifachen verfächt drei verfuch drie verfüche drie verfäch drei drieverfachen ZP3
vereinbaren verart bein verur bein verüre bein verare bein beinveraren KP4
vereinfachen veracht fein veruch fein verüche fein verache fein feinverochen KP4
vereinheitlichen vereintlicht hein verintlach hien verintläche hien vereintliche hein hienverintlochen ZKP4
vereinnahmen verahmt nein veruhm nein verühme nein verahme nein neinveruhmen KP4
vereinsamen veramt eins verum sine verüme eins verame eins einsveramen P4
Verrückter, aber sinniger Dreher im Indikativ Präteritum (sine – lat. ohne)
vereinsmeiern vereiert meins verirr mins verirre mins vereiere meins minsverirren ZKP4
Die Formen der Gegenwart erinnern an ein Verulken von etwas, das dem Sprecher gehört, die der Vergangenheit dagegen eher an den Verlust der Orientierung in der weißrussischen Hauptstadt.
verelenden verlendet e verlandte a verlendete ä verlende e overlandt ZP4U
vergackeiern vereiere gack verier guck veriere gück vereiere gack gackverieren ZP3
vergesellschaften veraftigt gesellsch veroftag gesallsch veröftäge gesällsch veraftige gesellsch gesollschveroftagen ZP4
vergrießgnaddeln vergnilddt grieß vorgnoduld gruß [oː] vörgnödülde grüße [øː] vergnildd grieß graßvargnüldden Z4K6P3
verhackstücken verückt hackst verak hukst veräke hükst verücke hacke hackstverocken ZP4
verharmlosen verost harlm verus harlm verüse härlm verose harlm verharlmgelusen ZK2P4
verherrlichen verlicht harr verloch harr verlöche hürr verliche harr horrverlochen ZP3
verkasematuckeln matuckelt verkase matolck verkase mätöckle verkäse matuckel verkase kasevermatolcken ZKP2V
eigtl. Mischform aus P2 und P3
verlangsamen verämt slang verum slieng verüme slieng veräme slang slangveramen ZKP4
verlautbaren verärt blaut verur bliet verüre bliet veräre blaut blautveraren P4V
vernachlässigen verissigt nalch verossag nalch verössäge nalch verissige nalch nalchverossegen ZKP4
versaubeuteln vereutelt saub veriolt saub veriölte saub vereutle saub saubveriolten P4
mit dipthongischen Elementen
verscherbeln lirbt versch lorb varsch lörbe vürsch lirb versch vurschgelorben ZK2P4
verschlimmbessern veressert bschlimm veraßor bschlomm veräßöre bschlömm veressere bschlimm bschlommveraßoren ZK5P4
verselbständigen verändigt selbst verandog selbst veründöge selbst verändige selbst selbstverondogen ZP4
versinnbildlichen verbildilcht sinn verbuldolch sinn verbuldölche sinn verbildilche sinn versinnboldolchen ZK2P3
verstoffwechseln 2./3. verwilchst stoff verwolchs stoff verwölchse stoff verwilchs stoff stoffverwolchsen KP3
verumständlichen verändlicht stum verondlach stum veröndläche stum verändliche stum stumverondlachen ZKP4
verunfallen verallt unf veroll unf verölle unf veralle unf unfverallen P4
verunglimpfen verimpft lung verampf lung verämpfe lung verimpfe lung lungverampfen KP4
verunglücken verückt ulng verock ulng veröcke ulng verücke ulng ulngverocken K2P4
verunreinigen vereinigt urn verienog urn verienöge urn vereinige urn urnverienogen ZKP4
verunsichern verichert uns verierch uns verierche uns verichere uns unsverierchen KP4
Nichts verichert uns hier uns.
verunstalten vertaltet uns vertielt uns vertielte uns vertalte uns unsvertalten P4
veruntreuen verreut unt verroh unt verröhe unt verreue unt untverrohen P4
verunzieren veriert unz veror unz veröre unz veriere unz unzverona P4
Pootheffekt im Partizip II
verursachen veracht urs veriech urs verieche urs verache urs ursverachen P4
verurteilen vereilt urt veriel urt veriele urt vereile urt urtverielen P4
vervielfachen verfächt viel verfuch vohl verfüche vöhl verfäch viel vohlverfachen ZP3
vervielfältigen verfältigt viel verfoltag vohl verföltäge vöhl verfältige viel vohlverfältagen ZP3
vervollkommnen kommt vervnoll kam vervnoll käme vervnoll komme vervnoll vervnollgekommen KP2
analog kommen
vervollständigen verständigt voll verstandog voll verständöge völl verständige voll vollverstandogen P3
volkstümeln tulmt volks tiölm valks tiälme välks tulm volks volkstiälmen ZD2KP
vollenden ollt vend ull vend ülle vend endgevallen P4
wallfahren fährt wall fuhr wall führe wall fahre wall wallgefahren P
wallfahrten ahrtet wallf uhrt wiellf ührte wiellf ahrte walff wallfgeahrten ZP4
weihnachten nächt weih nocht weih nöchte weih nachte weih weihgenochten P
werbetexten 2./3. betixt wer betaxt wer betüxte wer betixt wer werbetoxten P
wiederaufnehmen wiedernahm auf wiedernähme auf aufwiedernommen P3
wirtschaften 2. schäftst wirt
3. schäft wirt
schuft wirt schüfte wirt schäft wirt wirtgeschaften P
insbesondere das Imperfekt wirft ein realistisches Schlaglicht auf den moralischen Stand der Wirtschaft unserer Zeit (AZ)
zerfleischen flischt zer losch zerf lösche zerf zerflgeoschen P4
Coniugatio salvatica, die sich selbst zerflischt
zerstückeln ilckt zerscht alck zerscht älcke zerscht ilck zerscht zerschtgeolcken P4
zitieren tiere zi turr zi türre zi tarr zi! zitoren P
zwitschern tschirt zwi tschurr zwi tschürre zwi tschir zwi
Pl.: tschert zwi
zwigetschurn P

Komplette Verbenliste im JSON-Format