Aus GSV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der See des Vergessens ist Teil der Erlebniswelt der GSV. Die vom Redefluss gespiesene, 9 Hektar große Wasserfläche erstreckt sich direkt vor dem Haupteingang des Bibliodroms. Am eindrucksvollen Tonfall, wo der Redefluss über mehrere Wortkaskaden in den See mündet, werden die Werke all jener gestorzen, die auf der „Acht und Bann“-Liste der GSV stehen. Besucher der Erlebniswelt können vom Schuppenanleger aus mit dem Sprachschiff zur Sprachinsel des Sees übersetzen. Von dort aus ist die Spiegelung des Bibliodroms, des Tonfalls und des in der Ferne dahinterliegenden Silbenkopfes am eindrücklichsten zu erleben.