Aus GSV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier präsentieren wir den Kern unserer Arbeit, die von uns gestorkenen neuhochdeutschen Verben. Die grammatischen Fachbegriffe, die verschiedenen „Typen“ von Stärkungen sowie die Buchstaben å und œ werden in der Legende erkloren. Per Klick auf „schreiben“ auf den Seiten mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben können auch Sie selbstgestorkene Verben eintragen oder bestehende Stärkungen verbessern, so Sie im Wiki eingeloggen sind. Bitte beachten Sie, dass pro Verbstamm nur ein Eintrag nötig ist, z.B. ist mit dem Stork von achten das Verb verachten automatisch mitgestorken.

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Regelmäßige Storke  Legende
alle  vokalisch  kaudal  diphthongierend  homonymophil  Konsonanten verschiebend  onomatopoetisch  tmetisch  reduplikativ  triphthongoid  unregelmäßig  verrocken  duplex

Infinitiv Indikativ Präsens Indikativ Präteritum Konjunktiv II Imperativ Partizip II Typ
kabbeln kilbbt kolbb külbbe kilbb gekolbben K
kabeln kulb külbe gekulben K
kacheln kilcht kolch kölche kilch gekolchen K
kacken käckt kuk küke gekacken
analog backen
kalauern kalur kalüre kaloren
kalben kilbt kolb kölbe kilb gekolben K
kaleschen kalischt kalasch kalösche kalisch kaloschen
kalfatern fatert kal furt kal färte kal firt kal kalgeforten KP
kämmen kamm kömme gekummen
kammerln klärmmt klurmm klürmme klirmm glekarmmen K3
kämpfen kompf kömpfe gekompfen
kandidieren kandidatur kandidatöre kandidaturen I
kapern kurp kürpe gekurpen K
kappen kiep kiepe gekappen
kärchern krircht krarch krürche krirch gekrorchen K2
karikieren karikatur karikatöre karikaturen I
karren korr körre gekarren
kartätschen tätscht kar totsch kar tütsche kar titsch kar kargetotschen P
kartografieren grapsor karto gräpsöre karto karto grammoren ZPV
Erklärung unter Ein voller Sack.
kaschen kosch kösche gekoschen
kasperln klärspt klursp klürspe klirsp glekarspen K3
kaspern kuspar küspäre kosporen Z
kasteien kastie kastië kastiën
katalysieren katalysator katalysatöre katalysatoren I
katzbuckeln ülckt k'batz ialck k'butz iälcke k'bütz ülck k'batz k'batzgeulcken ZDK5P4
Das ' ist wie ein hebräisches schwa na auszusprechen.
kauderwelschen welscht kauder walsch kauder wölsche kauder wilsch kauder kaudergewolschen P
kauen kieb kiebe gekauen
kauern kur küre gekuren
kaufen käuft kief kiefe gekaufen
analog laufen
keckern keerg keerge gekeergen KO1
kegeln kilgt kalg kelge kilg gekalgen K
kehren kohr köhre gekohren
keifen kiff kiffe gekiffen
keilen kiel kiele gekielen
keimen kiem kieme gekiemen
kellern kirll karll kürlle kirll gekorllen K
kellnern knirllt knarll knürlle knirll geknorllen K2
Saltatorischer Verschub des n, normaler des r
keltern kirlt karlt kärlte kirlt gekorlten K
kennenlernen lernt kennt lorn kannte lörne kännte lirn kinn gekannt gelornen ZV
kentern 2. kirntst
3.kirnt
karnt kürnte kirnt gekornten K
kerben kirbt karb kürbe kirb gekorben
analog sterben
ketteln kiltt kaltt kältte kiltt gekoltten K
ketten kitt katt kätte kitt gekotten
keuchen kicht kauch küche kich gekuchen
keulen kaul kaule gekulen
Konjunktiv II ohne Umlaut zum Vermied der Verwalchs mit dem Konjunktiv I.
kichern kurch kürche gekurchen K
kicken kock köcke gekocken
kidnappen appt kind opp kind öppe kind appe kind kindgeoppen KPV
Einfache Abtrennung mit reverser Konsonantenmitnahme und -verschiebung.
kiebitzen botz kie bötze kie kiegebutzen P
kieken kigg kigge gekiggen O1
kiffen kaff käffe gekaffen
killern karll kärlle gekorllen K
kippeln kulpp külppe gekulppen K
kippen kapp käppe gekappen
kitten kat käte geketen
analog bitten
kitzeln kiltzt koltz költze kiltz gekoltzen K
klabüstern [yː] klibirst kloburst klobürste [y] klibirst kloborsten Z2
coniugatio excurans latrinæ
klackern klekirk klekirke klekarken
klaffen kluf klüfe geklaffen
analog schaffen
kläffen kloff klöffe gekloffen
klagen klug klüge geklagen
klammern klormm klörmme klirmm geklormmen K
klamüsern 2./3. klamirst klamors klamœrse klamirs klamorsen K
klappen kliep kliepe geklappen
klappern klirppt klurpp klürppe klirpp geklorppen K
klären kliert klor klöre klier gekloren
klatschen (schlagen, aufschlagen) klotsch klötsche geklotschen
klatschen (Klatsch erzählen) kluutsch klüütsche geklatschen
klauen klo klö geklon
klausulieren klausure klausöre klausuren I
kleben klab kläbe gekleben
kleckern klirckt klarck klürcke klirck geklorcken K
klecksen 2. klickst
3. klickst
klacks kläckse geklocksen
kleiden klitt klitte geklitten
kleistern klirst klirste geklirsten K
klemmen klomm klömme geklommen
Dieses Verb teilt sich nicht mehr nur die Herkunft, sondern hier jetzt auch die Vergangenheitsformen mit „klimmen“. Das war schon bei Wilhelm Busch so. (Er klomm sich die Finger in der Tür)
klempern kleermb kleermbe gekleermben KO1
klempnern knorlmp knörlmpe geknorlmpen K2
Um sich hier der letzten Silbe zu entledigen und den Rest trotzdem noch halbwegs aussprechbar zu gestalten, mussten das l und das n gründlich umziehen.
kletten klatt klötte geklotten
klettern klartt klürtte geklortten K
klicken klack klöcke geklocken
klimpern kliermb kliermbe gekliermben KO1
klingeln klalng klälnge geklulngen K
klinken klank klänke geklunken
klirren klier kliere geklieren O1
klittern klortt klörtte geklurtten K
klonen klun klüne geklonen
klopfen kluff klüffe gekluffen
klöppeln klilppt klolpp klölppe klilpp geklolppen K
kloppen klupp klüppe gekloppen
knabbern knorbb knörbbe geknorbben K
knacken knock knöcke geknocken
knallen knoll knölle geknollen
knapsen knups knüpse geknupsen
knarren knoor knööre geknooren
knattern knirttt knortt knörtte knirtt geknortten K
knausern knies knüsse gekniesen
knautschen knottsch knöttsche geknottschen
knebeln knilbt knalb knülbe knilb geknolben K
knechten 2. knich(t)st
3. knicht
knocht knöchte knicht geknochten
analog fechten
kneipen knaup knäupe gekneupen
kneippen knopp knöppe geknippen
kneten knut knüte geknuten
knicken knuck knücke geknucken
knien knong knönge geknongen C
knipsen knops knöpse geknopsen
knirschen knorsch knürsche geknorschen
knistern knarst knärste geknarsten K
knitteln knlatt knlätte geknlutten K4
homonymolytisch-kakokonsonantisch gestorken wg. knallen
knittern knratt knrätte geknrutten K4
homonymolytisch-kakokonsonantisch gestorken wg. knarren
knödeln knold knölde knild geknolden K
knospen knusp knüspe knisp geknospen
knoten knott knötte geknotten
knuffen knoof knööfe geknoofen
knüllen kniel kniele geknielen
knüpfen knoff knöffe geknoffen
analog schlüpfen (siehe Rote Liste)
knurren knorr knörre geknorren
knuspern knorsp knörspe geknorspen K
knuten 2. knütst
3. knüt
knung knünge knüt geknungen C
knutschen knootsch knöötsche geknootschen
köcheln kilcht kulch külche kilch gekulchen K
kochen kuch küche gekochen
ködern kord körde gekorden K
kokeln kulk külke gekolken K
koksen kosk köske gekosken K
kollern korllt krull krülle korll gekrollen K2
kolorieren koloratur koloratöre koloraturen I
kommentieren kommentator kommentatöre kommentatoren I
kondensieren kondensator kondensatöre kondensatoren I
konditionieren konditor konditöre konditoren I
konjugieren konjunktur konjugöre konjunkturen I
können kekunn kekünne gekönnen R
konterkarieren iert karo kontra or karo kontra öre karo kontra iere karo kontra konterkaroren
kontern kornt körnte kirnt gekornten K
kontrahieren kontraktur kontraktöre kontrakturen I
koordinieren koordinator koordinatöre koordinatoren I
köpfen kupf küpfe gekupfen
koppeln kulpp külppe gekolppen K
korkeln kurlk kürlke gekorlken K
korken kurk kürke gekurken
körnen korn kürne gekornen
korrigieren korrektur korrektöre korrekturen I
kosen köst kas käse kös gekosen
kosten kåst kœste gekosten
kotzen kutz kütze gekutzen
krabbeln krilbbt krolbb krülbbe krilbb gekrolbben K
krachen kruch krüche gekrachen
krächzen krichzt krochz kröchze krichz gekrochzen
kräftigen kraftog kräftöge kraftogen Z
krähen greng grenge gegrengen CO2
krakeelen krakielt krakaal kraküüle krakiel krakoolen
krakeln krulk krülke gekralken K
krallen kroll krölle gekrallen
kramen krum krüme gekramen
krampfen krimpft krumpf krümpfe krimpf gekrumpfen
kränkeln krälnkt kralnk krälnke gekronkeln KU
Konsonantenverschiebung und analog denken
kränken krank kränke gekronken U
analog denken
kratzen kritzt krutz krütze kritz gekrutzen
kraulen krul krüle gekrulen
kräuseln kruls krülse gekrulsen
kraxeln kralx krölxe krilx gekrolxen K
krebsen krasb kräsbe gekrasben
willkürlicher Konsonantenverschub
kredenzen kredanz kredünze kredonzen
kreieren kreatur kreatöre kreaturen I
kreisen krose kröse krisen
in Anlahn an das englische "rise, rose, risen" und entsprechend auszusprechen
kreißen kriss krisse gekrissen
krempeln krlimpt krlamp krlämpe krlimp krlompen K2
kreuzen kruuz krüüze gekruzen
kreuzigen kruzag krüzäge gekruzegen Z
kribbeln krolbb krölbbe gekrolbben K
kriegen (bekommen) 1. kriege/krich
2. krist
3. krikt/kricht
krag krächte krich gekregen V
Die 2. Person Singular Präsens wird analog zu hast (von haben) gebolden. In der 3. Person Singular ist die Verkürzung noch nicht ganz so weit fortgeschritten.
kriegen (kämpfen) krog kröge gekrugen
kriseln 2./3. krirlst krarls krärlse krirls gekrurlsen KV
Ein zusätzliches r lässt es viel krisenhafter und krasser kringen.
kritteln krlatt krlätte gekrlutten K4
homonymolytisch-kakokonsonantisch gestorken wg. krallen
kritzeln kriltzt kraltz krältze kriltz gekraltzen K
krönen krån krœne gerkronen
krümeln krolm krölme gekrolmen K
krümmen kromm krömme gekrommen
kryptieren lszqups mtärvatg nuöswruhq V
kugeln kolg kölge gekolgen K
kühlen kuhl köhle gekuhlen
kullern kurll kürlle gekurllen K
kultivieren kultur kultöre kulturen I
kümmern karmm kärmme gekarmmen K
künden 3. Sg. keust kond könde gekonden
3. Sg. Präsens analog zu dünken / deucht
kündigen kondag köndäge kondegen Z
künsteln kilnst kulnst külnste kilnst gekulnsten K
kuppeln kilppt kolpp kölppe kilpp gekolppen K
kurbeln korlb körlbe gekorlben K
Dieses Verb wird Ihnen präsentoren von der Deutschen Zungenchirurgeninnung.
kurieren kurator kuratöre kuratoren I
kürschnern knürrscht knarrsch knärrsche knürrsch geknorrschen K2
kurven korv körve gekorven
kürzen kurz körze gekorzen
kuscheln külscht kolsch kölsche külsch gekolschen K
kuschen küscht kosch kösche küsch gekoschen
küssen koss kösse gekossen

Komplette Verbenliste im JSON-Format